Direkt zum Inhalt

Unterrichtseinheit 3: Unternehmen

 

 

Energie und Unternehmen

Strukturgrafik der Unterrichtseinheit Energie und UnternehmenNahezu jedes Unternehmen ist auf die Versorgung mit Strom, Gas und/oder Kraftstoffen angewiesen. Tankstellen, Windparks, regionale und überregionale Erdgasanbieter sind nur einige Beispiele für Unternehmen, die diese Energie bereitstellen. Dabei weisen Unternehmen eine Gemeinsamkeit auf, unabhängig davon ob sie als Energieanbieter oder Energienachfrager im wirtschaftlichen Geschehen unterwegs sind: Sie müssen bei all ihren Aktivitäten und Entscheidungen Rahmenbedingungen beachten und werden durch viele äußere Faktoren beeinflusst. Dazu gehören zum Beispiel gesetzliche Vorgaben und politische Maßnahmen, technische Erfordernisse, Preis und Verfügbarkeit von Rohstoffen, die Ansprüche der Nachfrager und vieles mehr. Genau um solche Rahmenbedingungen und Einflussfaktoren geht es in der vorliegenden Unterrichtseinheit.


Die Unterrichtseinheit ist in den niedersächsischen Kerncurricula für die Fächer Wirtschaft bzw. Politik-Wirtschaft und Arbeit-Wirtschaft-Technik im Themenfeld im Unternehmen angesiedelt. Mithilfe der Materialien kann im Unterricht über den betrieblichen Leistungsprozess hinaus untersucht werden, inwiefern Unternehmen Entwicklungen und äußeren Einflüssen bei ihren Aktivitäten berücksichtigen müssen. Die dabei gewonnenen Einsichten sind auch aus Verbraucherperspektive wertvoll.

 

 

Hier finden Sie umfassende fachdidaktische Erläuterungen und Hintergrundinformationen zum Unterrichtsmaterial

 

 

Hier sind alle Schülermaterialien in einem PDF-Dokument gesammelt

 

 

 

 

 

 

 

Planen Sie Ihren Unterricht individuell
MELDEN SIE SICH KOSTENLOS AN

Sie stellen für Ihre Lerngruppe die passenden Materialien per Drag and Drop zusammen, kommentieren Ihre Planung und laden die Dateien als ZIP-Archiv herunter. Außerdem können Sie die Worddokumente bearbeiten.

 

 

 

 

 

 

 

Vorschau "Unternehmen"


 

 

 

 

 

 

Scroll