Direkt zum Inhalt

Über uns

 

 
Wirtschaft und Energie

Unser Team

Wir sind ein kleines Projektteam aus zwei Mitarbeiterinnen des Instituts für ökonomische Bildung (IÖB). Wesentlich beteiligt sind Simone Malz und Wiebke Ammen. Dabei haben wir Sie als Nutzerinnen und Nutzer unseres Angebotes im Blick und hoffen, dass es Ihnen gefällt. Gerne nehmen wir Anregungen und Feedback entgegen.

 

 

 

 

 
Wirtschaft und Energie - Simone Malz
Simone Malz, IÖB
Leitung Qualifizierung und E-Learning

Simone Malz beschäftigt sich im Institut seit 2007 mit der ökonomischen Persepktive auf Energie und hat in vielen Projekten federführend mitgearbeitet. Energie steckt Simone Malz privat vor allem in ihre zwei Hunde.

 

E-Mail: malz@ioeb.de

 

 

Wirtschaft und Energie - Wiebke Ammen
Wiebke Ammen, IÖB
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Wiebke Ammen übernimmt seit 2016 die mediendidaktischen Aufgaben im Projekt "Wirtschaft und Energie". Mit viel Energie fährt Wiebke Ammen gerne mit dem Fahrrad zur Arbeit.

 

E-Mail: ammen@ioeb.de

 

 

 

 

 

 

 

Wirtschaft und Energie

Das Institut für Ökonomische Bildung – kurz IÖB - forscht, entwickelt, qualifiziert und produziert rund um den Wirtschaftsunterricht. Ein Schwerpunkthema ist dabei der Klimawandel sowie Fragen rund um unsere Energieversorgung. Unter dem Titel "Wirtschaft und Energie" sind neben diesem Onlineangebot auch Schülerarbeitshefte entstanden. Mehr dazu finden Sie auf der Webseite des IÖB.

Wirtschaft zum Anfassen

Fragen rund um Klimawandel, Energieversorgung und Energienutzung werden uns in Zukunft mehr als je zuvor beschäftigen. Mit unserem Angebot vermittelt wir anhand dieser wichtigen Themen Einsichten in ökonomische Grundsachverhalte, Konzepte und Kategorien - ein Stück Wirtschaft zum Anfassen! Auf diese Weise werden zudem die komplexen Hintergründe energiewirtschaftlicher Entscheidungen nachvollziehbarer und Spielräume zur Mitgestaltung sichtbar.

 

In der Region Nordwest

Das IÖB beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Frage, wie Themen rund um Energieversorgung, Energienutzung und Klimawandel im Wirtschaftsunterricht behandelt werden können. Dazu führen wir nicht nur Forschungsarbeiten durch, sondern entwickeln auch Unterrichtsmaterialien. Bei dem Aufbau dieses Portals werden wir von EWE AG. unterstützt.

 

 

 

Scroll