Titel

Schule + Unterricht

In den folgenden Themenbereichen werden die wirtschaftlichen Zusammenhänge rund um unsere Energieversorgung und -nutzung genauer untersucht. Die Frage nach der Bereitstellung, Nachfrage und Nutzung von Energie in unterschiedlichen Formen stehen im Zentrum der Betrachtung. Dabei spielen Energiemärkte als Treffpunkt von Unternehmen und privaten Haushalten eine große Rolle, wenn es um die Versorgung mit Energie geht. Aber auch dann, wenn Arbeitskräfte für die Energieversorgung gesucht werden. Der Staat greift mit Regeln und Gesetzen ins Geschehen ein; vor allem dort, wo es zu Problemen wie zum Beispiel Umwelt- und Klimaschädigungen kommt.

Mithilfe von Filmen, Arbeitsblättern, interaktiven Übungen und vielen mehr habt ihr die Möglichkeit, euch Wissen zu einem wichtigen Bereich des Alltags anzueignen, denn ohne Energie läuft bekanntlich nichts! Gleichzeitig ist das Material eine tolle Ergänzung zu den Schülerarbeitsheften "Wirtschaft und Energie".

Energie im Alltag

Energie im Alltag
Wofür brauchen wir alle die ganze Energie? Was passiert, wenn es keine Energie mehr gibt? Um diese grundlegenden Fragen geht es in diesem einführenden Kapitel...

Energie - Was ist das?

Energie - Was ist das?
An dieser Stelle soll geklärt werden, was Energie genau ist und welche physikalischen Eigenschaften und Merkmale sie zu einem besonderen Gut machen ...

Unternehmen mit Energie

Unternehmen mit Energie
Bäckereien, Automobilhersteller und Energieversorger sind nur einige Beispiele für Unternehmen, die in unserer Wirtschaft ...

Treffpunkt Märkte

Treffpunkt Märkte
Gute Freunde, viel Geld, genügend Zeit … unsere Bedürfnisse sind vielfältig. Manche bleiben für immer ein Wunsch, andere wiederum...

Der Staat im Wirtschaftsgeschehen

Der Staat im Wirtschaftsgeschehen
Nicht nur Unternehmen und private Haushalte sind nicht wichtige Akteure in der Energiewirtschaft, auch der Staat gehört dazu ...

Berufe mit Energie

Berufe mit Energie
Die Energiebranche bietet vielfältige Ausbildung- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Welche Anforderungen in der Praxis an Schulabgänger gestellt werden ...